Für einen erfolgreichen Triathlon lohnt es sich mit der richtigen Ernährung auseinanderzusetzen. Denn: Wer sich regelmäßig mit Energie versorgt kann mit neuer Bestzeit im Ziel ankommen.

 

Deswegen sollten Ausdauersportler ihren Energiebedarf einschätzen und können dementsprechend Kohlenhydrate zu sich nehmen. Das gilt ganz besonders bei Wettkämpfen. Dabei gibt es allerdings keine pauschale Aussage, während der eine bereits nach dem Schwimmen Energie in Form von Getränken oder fester Nahrung benötigen, braucht der andere diese erst nach mehreren Stunden, beim Radfahren oder Laufen.

Um euch dieses Jahr auf der Strecke gut zu versorgen, bieten wir neben Gels und Riegeln eine Maltodextrin Mischung mit Geschmack an. Wir reduzieren dabei unser angebotenes Sportgetränk auf das Wesentliche: die Energie.

 

Der Vorteil von Maltodextrin: auch bei größeren Trinkmengen kann das Getränk für einen beanspruchten Organismus verträglich sein, während es zuverlässig Energie liefert. Ein fett-und zuckerfreier Sirup sorgt als Geschmacksträger, des sonst geschmacksneutralen Maltodextrin.

 

Radverpflegung 

Samstag: keine Verpflegung (falls etwas benötigt wird, bitte selber mitbringen)

Auf der Radstrecke werden für Sonntag zwei Verpflegungsstationen eingerichtet. Eine wird bei jeder Runde am Fühlinger See/ Oranjehofstrasse passiert. Die zweite Radverpflegung befindet sich in Deutz nach dem Wendepunkt. Hier werden Cola, Wasser und Maltodextrin Mischung gereicht! 

Sonntag: an Station 1 Wasser, Cola, Maltodextrin Mischung, Bananen, Energieriegel und Energiegels. Station 2 (Wendepunkt) Cola, Wasser und Maltodextrin Mischung.
 
Laufverpflegung 
Obst, Brot,Salzstangen, Cracker, Energiegels, Maltodextrin Mischung, Wasser und Cola. 

Samstag:  Auf der Smart Distanz werden 3 Verpflegungsstationen eingerichtet, auf der Olympischen Distanz, B2Tri und DM Sprint Distanz 2 Verpflegunsstationen. Bei der Olympischen Distanz werden die Stationen insgesamt viermal angelaufen.

Sonntag: Auf der Laufstrecke gibt es 4 Verpflegungsstationen, 3 davon können von beiden Seiten angelaufen werden können.

Im Zielbereich wird eine reichhaltige Verpflegung mit Erdinger Alkoholfrei, Wasser, Obst sowie süsse und herzhafte Sachen wie z.B. Kuchen, Brezel, Speckbrot gereicht.

Beim Cologne Triathlon Weekend wird es insgesamt 10 Verpflegungsstellen geben. In diesem Jahr werden wir an beiden Tagen die Verpflegungsstellen jeweils an Vereine, Schulen, Initiativen und auch Firmen vergeben, die sportbegeistert sind, die Triathleten hautnah erleben und sich in einem besonderen Maße engagieren möchten. In Kürze wird es einen Detailplan geben, wo die einzelnen Partner die Sportlern an den beiden Wettkampftagen versorgen. 

Hier die ersten Organisationen für die Verpflegungsstände: 

RTC Frechen (Radverpflegung Fühlingen Sonntag)
Tri Club Wuppertal (Radverpflegung Innenstadt Sonntag)

- Sportshop-Triathlon Team (Laufverpflegung Samstag)

- Chearleader des SSK Kerpen (Laufverpflegung Samstag)

- CTW Rookies (Laufverpflegung und Zielbereich Sonntag)

Mach3 (Laufverpflegung Sonntag)
TriCologne (Samstag T1/ Laufverpflegung Sonntag)
- ASV Köln Triathlon Team (Laufverpflegung Sonntag)

- Triathlon Nonstop Köln e.V. (Sonntag T2)

Habt Ihr auch Interesse mit Eurem Team gemeinsam beim Cologne Triathlon Weekend im Bereich Verpflegung aktiv zu sein und auch gleichzeitig auf Eure Schule, Verein, Initiative oder Firma aufmerksam zu machen? Dann meldet Euch bei uns: info@willpowerraces.de

Dieses Jahr können wir euch Sonntags folgende Produkte auf der Rad- und Laufstrecke anbieten:

Energie Riegel Oat King
Energie Gel UlraGel von Ultra Sports
Das Maltodextrin Sportgetränk wird mit diesem zucker- und fettfreien Sirup gemischt angereicht.

 

 

Eigenverpflegung:

Die Teilnehmer dürfen Eigenverpflegung mit Selbstanreichen durch Bekannte sowohl auf der Radstrecke Oranjehofstrasse als auch an jeder Verpflegungsstelle auf der Laufstrecke angereicht bekommen.