Cologne Triathlon Rookies 2017

Das Original Cologne-Triathlon-Projekt für Einsteiger & jedermann
in Kooperation mit KölnTriathlon e.V., Mach3 e.V., TV Rodenkirchen und Willpower.Races.

Es ist faszinierend, es ist eine Herausforderung - es ist machbar! 

In Köln und Umgebung begeistern sich immer mehr Menschen für den Sport; Schwimmen, Radfahren und Laufen in Kombination stellt eine Herausforderung dar und wir ermöglichen Euch, gut vorbereitet an den Start des Cologne Triathlon Weekends zu gehen. Dabei muss es nicht zwingend Euer erster Triathlon sein. Triathleten sind keine Einzelgänger, Triathleten helfen sich und treiben zusammen gerne Sport. Damit für Einsteiger der Kontakt zur boomenden Sportart Triathlon kompetent, nett und erfolgversprechend gestaltet wird, gibt es in Köln auch in 2017 wieder das „Cologne Triathlon Rookies“-Projekt!    

Are you ready? Für Deinen Triathlon in Köln?

Nach den sehr erfolgreichen Projekten seit 2010 wird auch in diesem Jahr Triathlon-Neulingen und Interessierten die Möglichkeit gegeben, sich mit fundiertem Training, kompetenten Trainern und viel Spaß auf den persönlichen Triathlon 2017 in Köln vorzubereiten. Gemeinsam mit anderen "Neu-Triathleten" könnt ihr die verschiedenen Facetten des Erlebnissports Triathlon gemeinsam und umfassend lernen und fundiert trainieren Von den Grundlagen der drei Disziplinen bis hin zu praktischen Tipps für den Wettkampf und der vielen weiteren Aspekte des Ausdauersports reicht das Angebot.

 

Keine Einstiegshürden! 
Niemand muss Angst haben, "zu langsam" zu sein. Das Ziel ist das Ziel!

 

Das Projekt startet Anfang Mai und endet, nachdem die Ziellinie beim Cologne Triathlon Weekend (5. - 7. September) erreicht wurde. Ihr könnt auf der Smart- (0,7 – 26 – 7 km) oder Olympic- (1,5 – 40 – 10 km) Distanz starten. Betreut wird das Projekt durch die erfahrenen Trainer Henning Richter (KölnTriathlon e.V., C-Trainer Triathlon NRWTV) sowie dem Kölner Triathlon-Profi Johann Ackermann (Mach3 e.V.), die mit kompetentem Rat und motivierender Tat zur Seite stehen werden.
Es werden auch Perspektiven für später aufgezeigt - wie geht´s weiter, was und wo kann triathletisch noch erreicht werden: all das sind Fragen, die im Projekt beantwortet werden.

Projektinhalte:

 

- 3 Trainingseinheiten pro Woche - Mai 2017 bis September 2017

- geführtes Schwimmtraining im Hallenbad (Technik- und Konditionsverbesserung), später Freiwasserschwimmen im Fühlinger See, wo auch der Wettkampf stattfindet

- Vermittlung des sicheren Fahrens auf dem Rennrad

- gemeinsames Radtraining in Köln und Umgebung

- Lauftraining mit Vermittlung von Lauftechnik und zur Ausdauerverbesserung

- Koppeltraining (Schwimmen + Laufen, Schwimmen + Radfahren und Radfahren + Laufen) sowie Wechseltraining

- Rahmentrainingspläne für den gesamten Betreuungszeitraum

- Workshop Radpflege und -reparatur

- Testtriathlon und Wettkampfbesprechung

-Beratung zu Material, Ernährung und Training

- vergünstigte Startplätze beim Cologne Triathlon Weekend, beim Swim & Run Cologne oder dem Rheinauhafen-Triathlon

- gemeinsamer Helferstand bei der Cologne226 und der Cologne226 half am Sonntag des Cologne Triathlon Weekends

-optionale Leistungen: Leistungsdiagnostik, Laktattest, Schwimmseminar, Radseminar, Videoanalyse Schwimm- und Lauftechnik, Trainingslager-Wochenende, Projekt-Partner-Programme und vieles mehr!

 

Wie mache ich mit?

Wenn ihr mitmachen wollt, meldet Euch einfach mit einer Mail an info@koeln-triathlon.de zum Projekt "CologneTriathlonRookies 2017" an.
Der Unkostenbeitrag beträgt pro Person 199,- € inkl. MwSt.
Weitere Infos per Mail oder online unter www.colognetriathlonrookies.de . Oder schaut auf facebook unter der Gruppe „Cologne Triathlon Rookies 2017“.


KölnTriathlon e.V. 
Severinskirchplatz 12, 50678 Köln
0221 - 29 49 933
info@koeln-triathlon.de 
 
MACH3 Köln e.V.
Neptunplatz 1, 50823 Köln
0221 - 71 00 766
kontakt@mach3-koeln.de 

Turnverein Rodenkirchen 1898 e.V. 
Weißer Straße 67, 50996 Köln,
0221 - 35 23 80 
Kontakt@Triathlon-in-Koeln.de