Streckenbeschreibung B2Tri

Geschwommen werden 250 m in der WM Regattabahn des Fühlinger Sees. Abkürzungen werden mit Disqualifikation geahndet.

Vom Fühlinger See geht es über die Oranjehofstrasse auf die Industriestrasse links zum ersten Wendepunkt, dann über die Industriestraße zurück zum nächsten Wendepunkt und dann zurück zum Fühlinger See.

Zu fahren ist 1 Runde a 10 km.
 
Die Strecke ist durchweg flach aber windanfällig. 

 

Allgemeine Infos Radfahren:
Die Strecken sind am Samstag von 09:00 bis 17:00 Uhr für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrt (Ausnahme: KVB-Linienbus). Nach dem Aufheben der Sperrungen erfolgt das Befahren der Strecken auf eigene Gefahr!
Windschattenfahren ist verboten, es werden Wettkampfrichter eingesetzt.

 
Dem Ordnungspersonal (Polizei und Streckenposten) ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Radfahren besteht Helmpflicht!!

 

 

Die Athleten bei dem B2Tri Firmentriathlon laufen einen 5 km langen Kurs am Fühlinger See einmal. Die Laufstrecke ist bis auf zwei kurze steile Anstiege flach.

Die Strecke ist 1-mal zu absolvieren.


Hier die Schwimm-, Rad- und Laufstrecke zusammengefasst in einer Übersichtskarte!

Weitere Streckenpläne:

Übersichtsplan und WZ1 Fühlinger See

Detailplan WZ1 Laufwege

Anfahrt und Parken Fühlinger See