Ausschreibung 2018

Veranstaltungstage:

Freitag, Samstag und Sonntag, 31. August bis 02. September 2018

Veranstalter/Ausrichter:

Jeschke & Friends Veranstaltungsservice

Mit freundlicher Unterstützung von:

Nordrhein-Westfälischer Triathlon Verband (NRWTV), Genehmigungsnummer: ist beantragt
Köln Triathlon e.V., Triathlon Team ASV Köln, Mach 3, RTC Frechen, Tri Cologne, SV Wuppertal, Nonstop Köln e.V., Triathlon-Abteilung TVR Rodenkirchen

Start/Wechselzone:

Ziel:

Freitag, 31. August 2018:
CologneKids

Austragungsort: Fühlinger See

Samstag, 01. September 2018:
CologneSmart / CologneSmart (Relay) Staffel
CologneOlympic / CologneOlympic (Relay) Staffel

Austragungsort: Fühlinger See
  
Sonntag, 02. September 2018:
Cologne226 / Cologne226 (Relay) Staffel
Cologne Hawaii-Special / Cologne Hawaii-Special (Relay) Staffel
Cologne226 half / Cologne226 half (Relay) Staffel

Diese Distanzen haben seit 2016 einen neuen, sensationellen Zieleinlauf auf der Deutzer Rheinseite mit Blick auf die Kölner Skyline und den Dom.

Shuttlebus:

Ein kostenloser Shuttlebus-Service steht den Teilnehmern und Angehörigen am 02. September zwischen den Parkplätzen und dem Startbereich/Wechselzone am Fühlinger See sowie am 02. September in die und aus der Innenstadt zur Verfügung.

Distanzen:

Freitag, 21. August:

CologneKids
(Start ab ca. 17:00 Uhr, max. 500 Teilnehmer)

Alter/Distanzen:

8-9 Jahre: 50 - 2.000 - 500 m
10-13 Jahre: 150 - 4.000 - 1.000 m
14-17 Jahre: 250 - 6.000 - 2.500 m
CologneKids Staffel: 250 - 6.000 - 2.500 m
(nur eine Staffeldistanz für alle Altersklassen!)
  
Samstag, 01. September:

CologneSmart: 0,7 - 26 - 7 km
CologneSmart Relay (Staffel): 0,7-26 -7 km

1.Teil Cologne226 extreme+ und
Cologne226 half extreme (entspricht CologneSmart)

(Start ab 09:15 Uhr)

CologneOlympic: 1,5 - 40 - 10 km
(Start ab 13.10 Uhr, max. 2.000 Teilnehmer)
  
Sonntag, 02. September:

Cologne226: 3,8 - 180 - 42,2 km

(Start 07:00 Uhr, max. 1.200 Teilnehmer)

Cologne Hawaii-Special: 3,8 - 180 - 14 km
2. Teil Cologne226 extreme+ (entspricht Cologne226)


(Start 07:15 Uhr, Cut-off-Zeit: Swim+Bike max. 9 Stunden 45 Minuten)

Cologne226 half: 1,9 - 90 - 21,1 km
2. Teil Cologne226 half extreme (entspricht Cologne226 half)

(Start ca. 12:30 Uhr, max. 1.500 Teilnehmer)

Sonderwertungen:

Handicap-Wertung (Interessenten für die Handicap-Wertung wenden sich zur Absprache sicherheitsrelevanter Themen bitte per Mail an info(at)willpowerraces.de

  
Sub-Serie (Cologne226: Männer müssen unter 9 Stunden, Frauen unter 10 Stunden finishen; Cologne226 half: Männer müssen unter 4:15, Frauen unter 4:45 finishen. Wer sich vorher zu dieser Wertung angemeldet hat, kann wenn er unter der Zeitgrenze bleibt sein Startgeld zurückgewinnen. Maximal wird der "Normaltarif" an die Sub-Teilnehmer erstattet. Bei Gewinn eines Preisgeldes entfällt die Subwertung.)
  

Athleten können nur an einer Sonderwertung teilnehmen!

Altersbegrenzung:

CologneKids: ab 8 bis 17 Jahren
CologneSmart & CologneOlympic: ab 18 Jahre 
Cologne226 & Cologne226 half: Die Teilnahme ist ab Vollendung des 18. Lebensjahres möglich, geboren vor dem 03.09.1999. (vgl. Sportordnung von 2017, §4.6: Die Vollendung des 18. Lebensjahres berichtigt zur Teilnahme an Mittel- und Langdistanzen).

 

 

Anmeldegebühr B2TRI - Der Firmentriathlon

EINZELPREISE
B2Tri der Firmentriathlon: € 40,-
B2Tri der Firmentriathlon Relay (1 Staffelstartplatz): € 45,-

PAKETPREISE

Dabei zählt eine Staffel mit bis zu 3 Teilnehmern als 1 Startplatz. Bei Buchen eines Pakets bekomme Sie zusätzlich 10% Rabatt.

5 Startplätze        212,50,- €
10 Startplätze      425,00,- €
20 Startplätze      850,00,- €
50 Startplätze      2.125,00,- €

Nachmeldegebühr: € 15,-

Super-Early-Bird-Tarif 01.07.2017-04.09.2017 Anmeldegebühr (inkl. 19% MwSt.):

01.07-04.09.2017
CologneKids: € 5,- (gesponsert von TriFinanz)
CologneKids Relay (Staffel): € 5,- (gesponsert von TriFinanz)
CologneSmart: € 41,-
CologneSmart Relay (Staffel): € 55,-
CologneOlympic: € 54,-
CologneOlympic Relay (Staffel): € 69,-
Cologne226 half: € 135,-
Cologne226 half Relay (Staffel): € 155,-
Cologne226: € 279,-
Cologne Hawaii-Special: € 214,-
Cologne Hawaii-Special Relay: € 260,-
Cologne226 Relay (Staffel): € 325,-
CologneOlympic extreme: € 84,-
Cologne226 half extreme: € 155,-
Cologne226 extreme+: € 315,-

Early-Bird-Tarif 05.09.-30.09.2017

05.09.-30.09.2017
CologneKids: € 5,- (gesponsert von TriFinanz)
CologneKids Relay (Staffel): € 5,- (gesponsert von TriFinanz)
CologneSmart: € 49,-
CologneSmart (Relay): € 65,-
CologneOlympic: € 64,-
CologneOlympic Relay (Staffel): € 79,-
Cologne226 half: € 155,-
Cologne226 half Relay (Staffel): € 175,-
Cologne226: € 299,-
Cologne Hawaii-Special: € 234,-
Cologne Hawaii-Special Relay: € 285,-
Cologne226 Relay (Staffel): € 345,-
CologneOlympic extreme: € 95,-
Cologne226 half extreme: € 175,-
Cologne226 extreme+: € 345,-

Normaltarif 1. Oktober 2017 bis 30. April 2018:

01.10.2017 - 30.04.2018
CologneKids: € 5,- (gesponsert von TriFinanz)
CologneKids Staffel: € 5,- (gesponsert von TriFinanz)
CologneSmart: € 59,-
CologneSmart Relay (Staffel): € 75,-
CologneOlympic: € 79,-
CologneOlympic Relay: € 90,-
Cologne226 half: € 194,-
Cologne226 half Relay (Staffel): € 210,-
Cologne226: € 373,-
Cologne Hawaii-Special: € 308,-
Cologne Hawaii-Special Relay: € 335,-
Cologne226 Relay (Staffel): € 399,-
CologneOlympic extreme: € 115,-
Cologne226 half extreme: € 209,-
Cologne226 extreme+: € 399,-

Spätbuchertarif ab 01. Mai 2018:

01.05.-15.08.2018
CologneKids: € 5,- (gesponsert von TriFinanz)
CologneKids Staffel: € 5,- (gesponsert von TriFinanz)
CologneSmart: € 64,-
CologneSmart Relay (Staffel): € 86,-
CologneJournalistenSmart: € 37,50
CologneOlympic: € 84,-
CologneOlympic Relay: € 95,-
Cologne226 half: € 219,-
Cologne226 half Relay (Staffel): € 229,-
Cologne226: € 429,-
Cologne Hawaii-Special: € 362,-
Cologne Hawaii-Special Relay: €390,-
Cologne226 Relay (Staffel): € 459,-
CologneOlympic extreme: € 125,-
Cologne226 half extreme: € 225,-
Cologne226 extreme+: € 459,-

Sozialkontingent:

30 % Erlass auf das Startgeld mit Vorlage eines Studentenausweises, 50% mit Vorlage eines Bafögnachweises oder 50% mit Vorlage eines Einkommensnachweises für Geringverdiener, Arbeitslosen (Hartz IV) bzw. Sozialschwache!

Bitte vor der Anmeldung unter info(at)willpowerraces.de einen Gutschein anfordern! Nachträglich werden keine Rabatte erstattet!

Anmeldeschluss/ Anmeldebestätigung:

Anmeldeschluss ist der 14. August 2018 oder bei vorzeitigem Erreichen der Teilnehmerzahl entsprechend früher. Die Anmeldebestätigungen werden spätestens am 1. September per E-Mail versendet. Diese bitte unbedingt ausdrucken und zur Startnummernausgabe mitbringen.
 
Bei Nichtteilnahme erfolgt keine Rückerstattung der Startgebühr. 
  
Bei einer Abmeldung bis zum 30. März 2018 werden 70% der Startgebühr zurückerstattet. 
  
Bei einem Rücktritt bis zum 30. Juni 2018 werden 50% der Anmeldegebühr zurückgezahlt.
  
Bei späterem Rücktritt kann der Teilnahmebeitrag nicht erstattet werden! 
  
Eventuell anfallende Bankspesen gehen zu lasten des Teilnehmers. Bei Rückbelastung kommen zusätzliche Kosten auf den Teilnehmer zu. 
Erst nach Zahlungseingang wird das Anrecht auf einen Startplatz gültig. 
  
Ihr könnt jedoch bis 12. August 2018 schriftlich per Mail, oder an den Wettkampftagen (31. August/01. und 02. September 2018) persönlich bei der Startnummernausgabe einen Ersatzteilnehmer benennen, der euren Startplatz übernimmt. Für die Bearbeitung des Teilnehmerwechsels wird eine Gebühr von € 15,- erhoben.
  
Wer sich für die Cologne226 oder die Cologne226 extreme+ angemeldet hat und sich im Laufe des Jahres für Hawaii qualifiziert, kann sich kostenfrei auf die Cologne226 half, CologneOlympic oder CologneSmart ummelden und bekommt außerdem den Differenzbetrag bei der Startnummernausgabe zurückgezahlt!
  
Der Veranstalter behält sich vor, Anmeldungen aus für ihn wichtigen Gründen zurückzuweisen bzw. ein Startverbot auszusprechen.

Startrücktrittsabsicherung:

Für Einzelstarter besteht die Möglichkeit eine Startrücktrittsabsicherung abzuschließen (Cologne Smart: € 4,-, Cologne Olympic: € 5,- Cologne226half: € 7,-, Cologne226 € 15,-). Der Abschluss erfolgt mit der Anmeldung (nachträglich ist dies nicht möglich). Mehr Infos dazu auch unter „Absicherung“.

Nachmeldungen:

Nachmeldungen sind am 31.08./01.09./02.09. und 03.09.2016 möglich, wenn das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht ist (Info erfolgt über das Internet). Keine Nachmeldung bei der Deutschen Meisterschaft.

Nachmeldegebühren (inkl. 19% MwSt.):

B2TRI - Der Firmentriathlon: € 15,-
CologneKids: € 5,-
CologneSmart: € 10,-
CologneOlympic: € 15,-
Cologne226 half: € 20,-
CologneHawaii-Special: €25,-
Cologne226: € 30,-

Chipverleih:

Jeder Teilnehmer mietet obligatorisch für die Zeit der Veranstaltung einen Chip gegen € 5,- Leihgebühr. Nach Zielankunft muss der Chip unaufgefordert zurückgegeben werden.

Die Leihgebühr ist im Startgeld enthalten.

Startunterlagenausgabe für alle Distanzen:

WM Regattaturm, Fühlinger See

Donnerstag, 31. August 2017: 12:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 01. September 2017: 14:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 02. September 2017: 08:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 03. September 2017: 04:30 bis 11:30 Uhr
  
Die obligatorische Beschriftung der Oberarme und Waden erfolgt für die Starter der Cologne226 und Hawaii Spezial am Sonntagmorgen, 3. September 2017, in der Wechselzone. Jeder Teilnehmer hat selbstverantwortlich dafür Sorge zu tragen, dass die Beschriftung rechtzeitig angebracht werden kann.
Für die Teilnehmer der Cologne226 extreme+ erfolgt die Beschriftung bereits am Samstag, 02. September 2017, ebenfalls in der Wechselzone.
Die Beschriftung der Cologne 226 half erfolgt mit dem Einchecken am Mittag.

Pasta-Party:

Am Freitag, 01. September 2017, gibt es eine Pastaparty. Karten (Pastaparty inkl. Essen und Getränke) können direkt bei der Onlineanmeldung für € 12,50 bestellt oder an der Abendkasse solange der Vorrat reicht für € 15,- erworben werden.

Auszeichnungen:

Medaille für alle Teilnehmer!

Teilnehmer-Shirts können zum Preis von 15,-€ zusätzlich mit der Anmeldung gebucht werden. Dieses wird beim Zieleinlauf herausgegeben.

Zielverpflegung für alle Teilnehmer inklusive ERDINGER Alkoholfrei!
  
CologneSmart und CologneOlympic:
Preise für die ersten drei Gesamtsieger/innen 
Preise für die ersten drei Staffeln beim Company Team Cup
Preise für die ersten drei einer jeden Altersklasse (es gilt das Wertungssystem des Veranstalters).
  
Cologne226 und Cologne226 half:
Insgesamt ca. € 15.000,- Preisgeld für die ersten fünf Gesamtsieger/innen inklusive Prämien für das Erreichen der Sub-Serie.
  
Cologne226-Preisgeldstaffelung:
1. Platz € 1.500,-
2. Platz € 1.000,-
3. Platz € 500,-
4. Platz € 300,-
5. Platz € 200,

Cologne226 Hawaii-Spezial:
1. Platz € 500,-
2. Platz € 300,-
3. Platz € 200,-

Cologne226 half-Preisgeldstaffelung:
1. Platz € 1.000.-
2. Platz € 500,-
3. Platz € 300,-
4. Platz € 200,-
5. Platz € 100,-
  

Topathleten, die auf der Langdistanz eine 8:20 oder auf der Mitteldistanz eine 3:50 vorweisen können bzw. Topathletinnen, die entsprechend eine 9 bzw. 4:20 vorweisen können, bitten wir individuelle Angebote per Mail an info(at)willpowerraces.de  anzufragen.

Für Nachwuchsathleten, die noch keine Erfolge auf der vorgenannten Ebene vorweisen können, möchten wir an dieser Stelle nochmal an unsere Sub-Serie erinnern. Wer sich von den Männern auf der Langdistanz eine Sub 9 beziehungsweise auf der Mitteldistanz eine Sub 4:15 zutraut und bei den Frauen eine Sub 10 bzw. Sub 4:45 angeht, der bekommt von uns wenn er bei seiner Anmeldung die Sub-Serie angekreuzt hat, sein komplettes Startgeld zurück. Bei Gewinn eines Preisgeldes erfolgt allerdings keine Rückerstattung.

Preisgelder werden nach Rechnungsstellung an Jeschke & Friends ab Oktober bis Ende des Jahres überwiesen! Eine Addition der Preisgelder durch Platzierungen in verschiedenen (Sonder-)Wertungen ist nicht möglich! Es wird nur ein (das höchste) Preisgeld ausgezahlt!

Bikeservice/ mobiler Bikeservice:

Am 02. und 03. September 2017 wird den Teilnehmern wahrscheinlich ein Bikeservice in der Wechselzone 1 und ein mobiler Bikeservice auf der Radstrecke zur Verfügung stehen. 

Ergebnisse:

Am Wettkampfabend oder spätestens am 3. bzw. 4. September im Internet.

Moderation und Musik:

Moderation:

Musik: CBB

Medizinische Betreuung:

Die Medizinische Versorgung während der Veranstaltung ist durch die Malteser und/oder die Johanniter Unfallhilfe und/oder das DRK oder ähnliche Gesellschaften gewährleistet.

Massageservice im Zielbereich

Im Anschluss an den Triathlon steht den Teilnehmern ein kostenloser Massagedienst samt physiologischer Betreuung zur Verfügung. Unsere verschiedenen Partnerwerden mit bis zu 30 Massagestationen die Athleten wieder fit machen.

Haftungsausschluss:

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Es ist Sache der Teilnehmer für den eigenen Versicherungsschutz Sorge zu tragen. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für körperliche oder sonstige Schäden. Beim Radfahren besteht Helmtragepflicht!

Der Veranstalter, seine Organe und Helfer übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Diebstahl, sowie anderen Schadensfällen. Die Teilnehmer sind für die technische Sicherheit ihrer Ausrüstung selbst verantwortlich.  
  
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Unwetter/Gewitter oder anderen unvorhersehbaren Gründen und/oder Katastrophen den Wettkampf nicht zu starten, zu unterbrechen oder abzubrechen. Eine Erstattung der Startgelder ist in diesem Fall nicht möglich.
  
Der Teilnehmer verzichtet mit seiner Anmeldung auf jegliche Regressansprüche.
  
Gegenstände aus Glas (insbesondere Flaschen) dürfen auf der Wettkampfstrecke inkl. der Wechselzonen nicht benutzt oder transportiert werden.

Die Befahrbarkeit der Radrenn- und Laufstrecke und der Kreuzungen sind für Einsatzfahrzeuge der Polizei, Feuerwehr Köln sowie Rettungsdienste jederzeit zu gewährleisten. Im Bedarfsfall muss durch den Athleten auch in den gesperrten Streckenabschnitten sowohl für die Rad- als auch für die Laufstrecke den Einsatzfahrzeugen der Polizei, Feuerwehr und des Rettungsdienstes auch unter zeitlichen Einbußen unbedingt Vorrang eingeräumt werden. 

Es gelten die Regelungen der Willpower.Races Sportordnung, der DTU sportordnung und der Antidoping-Code der NADA. Bei Divergenzen hat die Sportordnung der DTU Vorrang!

Die komplette Sportordnung kann auf der Willpower.Races-Homepage oder aber nachstehend heruntergeladen werden. 

Sportordnung Willpower.Races

Sportordnung DTU

Antidoping Code NADA

Nach Wettkampfende können die Räder und Wechselbeutel nur gegen Vorlage der Startnummer durch das eingesetzte Personal ausgegeben werden.

Feuerwerk:

Sollten im Start- und Zielbereich professionelle Feuerwerke abgefeuert werden, dürfen die dafür vorgesehenen Absperrungen nicht überschritten werden und dem Personal ist Folge zu leisten!

Service-Gebühr

Auf alle Kostenstellen des Anmeldevorgangs wird eine Service-Gebühr in Höhe von 3 % auf den Endbetrag berechnet.

Genehmigungen:

Durch die Behörden der Stadt Köln.
Bei mithilfe des Verbandes: Genehmigungsnummer NRWTV, 10.17.01.01275

Unterbringung/Hotels:

Informationen zu Hotels, die mit dem Cologne Triathlon Weekend kooperieren findet ihr auf unserer Homepage unter der Rubrik "Hotels". Wir empfehlen unser Race-Hotel das Maritim Hotel und das Mercure Hotel Köln Belfortstraße
  
Bei der Hotelbuchung hilft euch KölnTourismus.

Fotos:

Bei der Veranstaltung werden Fotos von den einzelnen Starts sowie wenn möglich von jedem Athleten durch Marathon-Photos.com gemacht. Diese können im Nachgang online erworben werden. Informationen hierzu gibt es dann hier im Internet.

Organisation und Auskünfte:

Cologne226-Café:
Tel. +49(0)221-29 49 931 (Mo - Fr, 10.00-18.00 Uhr)
Uwe Jeschke:
Mobil: +49(0)172-618 27 22